Über mich

Wie ich Hundetrainer wurde...

Schon als kleiner Junge faszinierten mich Hunde. Leider war es für mich damals unmöglich, einen eigenen Hund zu halten und ich musste das Erwachsenwerden abwarten, um mir diesen Wunsch zu erfüllen.

Mein erster Hund - Jacky von der Asseburg- der im Jahr 2000 zu uns kam, war  10 Jahre lang ein treuer Gefährte und Familienhund. Aufgrund einer frühzeitigen Schilddrüsenerkrankung habe ich ihn nach der Begleithundeprüfung nicht mehr sportlich belasten können.

Seit 2012 ist Nero, geborener Hias vom Pfarrhof, mein treuer Begleiter. Zusammen nahmen wir an den Lind-art®-Seminaren „Richtig Spielen mit Hunden“ und "Team-Balance" mit Antje Engel teil. Durch ihre Art mit Hunden umzugehen, war ich sofort von der Art und Weise des Umgang mit Hunden über Spiel, Motivation und Autorität begeistert.

Ich investierte noch in einige Seminare, begann 2015 meine Ausbildung zum Lind-art®-Trainer und schloss diese erfolgreich im Februar 2016 ab.

So gerüstet trat ich mit Nero zu verschiedenen Prüfungen (BH, ZTP, FPr1, Team-Balance, BGH 1) an und bestand diese.

Seit 2013 bin ich als Übungsleiter des SGSV im Hundesportverein Oppach fest eingebunden und erhielt im Mai 2016 vom Landkreis Görlitz die offizielle Zulassung nach §11 TierSchG.

Seit März 2017 bin ich lizenzierter CreaCanis®-Trainer.

 

Aus- und Weiterbildungen:

2013: Ausbildung zum SGSV-Übungsleiter

2015: Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden gem. §11 TierSchG

2015-2016: Ausbildung zum Lind-art®-Trainer

2017: Anerkennung als lizenzierter CreaCanis-Trainer

2018: Fortbildung Praxisseminar "Lernverhalten, Übungsaufbau und Trainingswege beim Hund" bei Dr. Esther Schalke

 

Sie haben noch Fragen?

 

Nutzen Sie gern das Kontaktformular für Kursanfragen, u.ä.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Marco Schäfer, all rights reserved